Start » Archive nach Kategorie » Soest

Soest:Ralf Schmitz in Stadthalle

Auf drei erfolgreiche Soloprogramme könnte der preisgekrönte Comedian Ralf Schmitz in aller Ruhe zurückblicken. Aber das wäre nun wirklich kein Schmitz! Und schon gar kein Ralf Schmitz! Und deswegen geht es direkt in 2012 mit Überschall- geschwindigkeit weiter. Mit seinem neuen und vierten Programm „Schmitzpiepe“ steht er bereits in den Startlöchern und lässt den Turbo schon einmal warm laufen. Denn ist er einmal losgelassen, gibt es kein Halten mehr. Und er kriegt sie alle: bis in die letzte Reihe!

Soest:Jürgen B. Hausmann gastiert in Stadthalle

Im Karneval ist Jürgen B. Hausmann längst ein Star. Aber als brillanter Kabarettist ist der Rheinländer ein Mann – und ein Muss – für jede Jahreszeit. Denn auch in seinem „Kabarett direkt von vor der Haustür“ geht’s so urkomisch zu, dass der WDR seine letzten beiden Programme gleich mehrmals ausstrahlte. Das Publikum kann Jürgen B. Hausmann aber auch live auf der Bühne erleben – wenn er am 17. Mai im Forum Niederberg in Velbert sein neuestes Werk „Isch glaub’ et Disch!“ präsentiert.

Mehr lesen

Werl:Jürgen von der Lippe Solo mit seinem neuen Programm

Wie soll ich sagen…?
Wenn einer weiß, wie und was er sagen soll,
dann der Meister des geschliffenen Satzes,
der Großmeister der Comedy himself!
 
Auch nach mehr als 35 Bühnenjahren kann er uns immer noch überraschen und begeistern mit seinen humoristischen Glanzstücken, seinen subtilen Sprachspielen, seinem grandiosen Wortwitz.
 
Freuen wir uns auf einen Abend allein mit Jürgen von der Lippe [...]

Mehr lesen

Präsentationsjahr der REGIONALE 2013 in Südwestfalen

Veranstaltungsübersicht: 25. Juli – 31. Juli 2013

Mehr lesen

Band mit bewegter Vergangenheit

Kreis Soest/Wickede. „Mizfire“ in Anspielung auf das englische Wort für „Fehlzündung“ – diese Lippstädter Band wird am Samstag, 15. Juni 2013, beim Band-Contest des Kreises Soest im Wickeder Erbkewald dabei sein. 2007 gegründet hat das Punk-Rock-Trio bereits eine bewegte Vergangenheit hinter sich: Zu personellen Wechseln gesellten sich Vorfälle wie ein zuvor nicht angekündigter Wanddurchbruch, bei dem der gesamte Proberaum nebst Musikanlage und Instrumenten in Schutt und Asche gelegt wurde.

Mehr lesen