Ein Musiksonntag in Winterberg steht im Zeichen der Jagdmusik.

Jagdhornbläsergruppe Brilon und Waldhorncorps Sundern zu Gast im Kurpark Winterberg

Unter dem Motto „Trara, so blasen die Jäger“ finden am Sonntag, 22 Juli gleich zwei außergewöhnliche Konzerte statt. Jagd, Musik und Brauchtum liegen nah beieinander und so zeigt die Jagdhornbläsergruppe Brilon um 11 Uhr und der Waldhorncorps Sundern um 15 Uhr nicht nur Jagdsignale als ein wichtiger Teil des Brauchtum sondern auch bekanntes Liedgut, Konzert- und Blasmusik.

Der Waldhorncorps Sundern ist eines der drei Bläsercorps im Hegerin Sundern. Die 15 Bläser sind bereits das dritte Jahr in Winterberg zu Gast. Ihr erstes Konzert bläst die Jagdhornbläsergruppe aus Brilon unter der Leitung von Dieter Becker.

Das Repertoire des Corps besteht aus Jagdsignalen, jagdlichen Liedern, konzertanten jagdlichen Stücken und der Hubertusmesse. Zu Hören sind kleine und große Ventilhörnern, Trompeten, Waldhörnern und Fürst-Pless-Hörner

Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH und der Verkehrsverein Winterberg lädt Gäste und Einheimische ein, einen musikalischen Sonntag der Sonderlasse zu erleben. Der Eintritt ist frei

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>